Datenschutzrichtlinie | TGB Group Technologies
17113
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17113,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Datenschutzrichtlinie


Verantwortlich für die Behandlung

Das Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich ist, ist:

TGB GROUP TECHNOLOGIES SL.
NIF: B62649017
Adresse: Industrial Estate La Masia c / L’Alsina, Grundstück 37 – Halle 3 08798 Sant Cugat Sesgarrigues (Barcelona)
E-Mail – Adresse: loreta@tgbgroup.es
Web: https://www.tgb-group.com
Telefon: 24 50 93 818
im Handelsregister Barcelona Eingetragen, Band 33840, Folio 159, Abschnitt 8, Blatt B 239212

In der TGB GROUP TECHNOLOGIES SL. Erkennen wir die Bedeutung des Schutzes Ihrer persönlichen Daten an und verpflichten uns, verantwortungsbewusst und in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen damit umzugehen.

Diese Datenschutzrichtlinie sollte alle Aspekte der Verarbeitung von Daten verschiedenen Nutzer regeln, die ihre persönlichen durch verschiedene Formen surfen oder erleichtern auf den Web-Daten gespeichert.

 

Persönliche Informationen

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie identifizieren oder identifizierbar machen. Durch das Netz, in den dafür vorgesehenen Boxen personenbezogene Daten erheben, dass der Benutzer in Verbindung steht uns: Name, E-Mail, Telefon, Postanschrift, Stadt usw. sowie alle Daten, die Sie uns freiwillig über eines der sozialen Netzwerke zur Verfügung stellen, in denen der Benutzer registriert ist. In diesem Fall hängt der Datenschutz von der vom Benutzer festgelegten Konfiguration sowie den Nutzungsbedingungen des sozialen Netzwerks selbst ab.

Der Besuch des Nutzers im Internet bedeutet nicht, dass er Angaben zu seinen personenbezogenen Daten machen muss. wenn vorhanden, wie die Daten werden jedoch rechtmäßig unterliegen jederzeit den Grundsätzen und in der RGPD 2016/679 vom 27. April 2016 und die LOPDGDD 3/2018 5. Dezember enthaltenen Rechte.

 

Zweck, Dauer und Rechtmäßigkeit der Behandlung :

Die Daten, die der Nutzer uns zur Verfügung stellt, werden mit folgenden Zwecken behandelt:

  • Adressieren Sie die Anfrage oder Anfrage des Benutzers über das Kontaktformular im Web. Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten des Nutzers, um Ihre Anfrage, eine Anfrage oder eine Anfrage über dieses Formular zu bearbeiten und zu verwalten. Diese Daten werden für die zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderliche Zeit und während der gesetzlich festgelegten Zeit mit einer Mindestdauer von 3 Jahren gespeichert.

Grundlage für die Legitimation der Datenverarbeitung ist die Einwilligung des Nutzers bei der Auswahl des Akzeptanzfeldes unserer Datenschutzerklärung vor Absendung der Anfrage. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

  • Verbessern Sie Ihre Erfahrung beim Surfen im Internet. Diese Daten werden so lange aufbewahrt, wie der Nutzer seine Einwilligung zur Verarbeitung durch Löschen von Cookies nicht widerruft und dies während der gesetzlich festgelegten Frist von mindestens 3 Jahren.

Die Grundlage der Legitimität zur Verbesserung Ihrer Erfahrung beim Surfen im Internet ist die Zustimmung, die der Benutzer beim Akzeptieren von Cookies erteilt. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

  • Verwalten Sie unsere sozialen Netzwerke und senden Sie Ihnen Informationen zu unseren Aktivitäten und Produkten. Diese Daten werden so lange aufbewahrt, wie der Nutzer seine Einwilligung zur Behandlung nicht widerruft, und für die gesetzlich festgelegte Zeit mit einer Mindestdauer von 3 Jahren.

Die legitime Grundlage für die Verwaltung unserer sozialen Netzwerke und den Versand unserer Aktivitäten und Nachrichten ist die Zustimmung, die wir dazu erhalten. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

 

Übermittlung oder Übermittlung personenbezogener Daten und internationale Überweisungen:

Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung oder die mit dem Verantwortlichen verbundenen Anbieter, die für die Behandlung verantwortlich sind.

Es werden keine internationalen Überweisungen getätigt, für den Fall, dass sie irgendwann getätigt werden könnten, werden sie mit dem Zweck mitgeteilt, ihre Zustimmung einzuholen.

 

Datenaktualisierung

Damit wir personenbezogene Daten auf dem neuesten Stand halten können, muss der Benutzer uns über etwaige Änderungen informieren, da wir sonst nicht auf deren Richtigkeit reagieren.

Der Benutzer garantiert, dass die angegebenen persönlichen Daten wahr sind, und stellt sicher, dass alle bereitgestellten Informationen der tatsächlichen Situation entsprechen, die aktuell und korrekt ist. Er ist verpflichtet, etwaige Änderungen mitzuteilen.

 

Daten von Dritten

Wenn der Nutzer TGB GROUP TECHNOLOGIES SL Daten Dritter für irgendeinen Zweck zur Verfügung stellt, garantiert er, dass er diese Daten auf rechtmäßige Weise erhalten hat, dass er die Betroffenen zuvor informiert hat, dass er seine Zustimmung zu deren Weitergabe erhalten hat und dass die bereitgestellten Informationen korrekt und wahrheitsgemäß sind .

 

Verbindlichkeit der angeforderten Informationen

Alle unsere Formulare haben ein Sternchen (*) in den erforderlichen Daten. Wenn der Benutzer diese Felder nicht bereitstellt oder das Akzeptanzfeld der Datenschutzrichtlinie nicht aktiviert, ist das Senden der Informationen nicht zulässig.

 

Verwendung von Passwörtern

Um auf den privaten Bereich zugreifen zu können, muss sich der BENUTZER „einloggen“ und die E-Mail-Adresse und das Passwort angeben, die im Registrierungsformular gemäß den jeweils im Web festgelegten Komplexitätsregeln generiert wurden.

Die Benutzer sind für die angemessene Aufbewahrung und Vertraulichkeit der von ihnen in der Registrierung ausgewählten Kennungen und / oder Kennwörter verantwortlich und verpflichten sich, ihre Verwendung nicht an Dritte weiterzugeben oder den Zugriff auf Außenstehende zuzulassen.

Ebenso ist es die Pflicht des Nutzers, dem Verantwortlichen unverzüglich jeden Umstand mitzuteilen, der die missbräuchliche Verwendung der Identifikatoren und / oder Passwörter, wie Diebstahl, Verlust oder unbefugten Zugriff darauf, ermöglicht, um fortzufahren seine sofortige Kündigung.

 

Rechte der Interessenten :

Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und eine Bestätigung Ihrer Behandlung sowie eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die Gegenstand der Behandlung sind. Sie haben das Recht, diese zu aktualisieren und die Berichtigung der fehlerhaften Daten zu verlangen oder die Löschung zu verlangen, wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht erforderlich sind. Sie können die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten beantragen und der Verarbeitung durch Widerruf Ihrer Einwilligung widersprechen sowie das Recht auf Portabilität der Daten ausüben. Ebenso haben Sie das Recht, sich nicht ausschließlich auf die automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen zu müssen. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich an uns wenden. Gewerbegebiet La Masia c / L’alsina, Grundstück 37, Hauptschiff 3 – 08798 Sant Cugat Sesgarrigues (Barcelona). E-Mail: loreta@tgbgroup.es

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß behandelt wurden, haben Sie das Recht, eine Klage bei der Aufsichtsbehörde unter www.aepd.es einzureichen

 

Behandlung von Daten von Minderjährigen

Wer die Daten über die Formulare dieses Web ermöglicht und deren Behandlung akzeptiert, erklärt, älter als 14 Jahre zu sein, wobei der Zugang und die Nutzung des Portals Minderjährigen in diesem Alter untersagt ist. Wenn der Verantwortliche zu irgendeinem Zeitpunkt feststellt, dass ein Kind unter 14 Jahren personenbezogene Daten übermittelt hat, werden wir diese stornieren. Ebenso können sich Eltern oder Erziehungsberechtigte in jedem Fall an TGB GROUP TECHNOLOGIES SL wenden. das Zugangskonto von Minderjährigen zu sperren, die sich registriert hatten, um ihre Identität zu verfälschen.

 

Behandlung von Cookies:

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die heruntergeladen und auf dem Computer des Benutzers gespeichert wird, wenn dieser auf eine Webseite zugreift. Cookies ermöglichen es der Website unter anderem, Informationen über die Surfgewohnheiten des Benutzers oder seiner Geräte zu speichern und abzurufen. Abhängig von den enthaltenen Informationen und der Art und Weise, in der sie ihre Geräte verwenden, können sie zur Erkennung des Benutzers verwendet werden .

Der Benutzer hat die Möglichkeit, die Erzeugung von Cookies zu verhindern, indem er die entsprechende Option in seinem Browserprogramm auswählt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie .

Datum der Aktualisierung: 06/06/2019